Zebraleiste

Funky Zebra
Home | Band | Termine | Musik | Bilder | Videos | Booking

Funky Zebra Logo

Soulful FunkRock

Funky Zebra erfindet sich wieder neu.

Die groovigen Songs der Leipziger FunkRock-Band Funky Zebra
experimentieren tanzbar mit den Grenzen verschiedener Musikstile.
Eine soulige Stimme verflechtet sich mit funky E-Orgel-Sounds, vielseitigen
Rock-Schlagzeugrhythmen und einem funk-jazz-geprägten Bassspiel.

Nach einer experimentierfreudigen ersten Phase als Quintett
konzentrierte sich die Band Ende 2011 bis Frühjahr 2012
auf klarere rockigere Sounds. Seit November 2012
wird an einem neuen, jazzigeren Programm gearbeitet,
das 2013 u.a. in der Halle D im Werk II zu hören war.

 

Die Band

Maria Schüritz
Felix Kaduk
Pirr
Funky Zebra - Eike
Maria - Gesang
Felix - Bass
Pirr - Schlagzeug
Eike - Keyboard

 

 


 

Ehemalige Mitglieder & special Guests:
Daniel Mariano - Gitarre | Daniel Salpius - Gitarre
Maewen Forest - Keyboard | Werner Kunschke - E-Orgel
Sebastian Bluschke - Gitarre

 

Presse

Bei Funky Zebra überzeugt die Seele ihrer Musik, die vom Blues, Soul und
Jazz durchtränkt ist, aber auch die schlüssigen Songs und die Performance...

Witzige Einlagen, wie vom Schlagzeuger "Pirr" hinterlassen den Eindruck
einer waschechten Live-Band, die mit der Bühnen-Situation umzugehen weiß.
Sängerin Maria Schüritz kann die anwesenden Gäste zum Mitsingen
bewegen, ein großer Pluspunkt am heutigen Abend.

(L-IZ, April 2011)

 

Es war einmal...

Im März 2010 trafen sich fünf junge Musiker, um ihre gemeinsame
Begeisterung für Funk gemixt mit verschiedensten anderen Musikstilen auszuleben.
Nach einigen Gigs, zum Teil mit großartigen Gastmusikern, u.a. beim Folklorum-Festival (Kulturinsel Einsiedel), Crossover-Festival (Grimma) und dem Finale des „Leipzig. Courage zeigen“-Jugendfestivals im ANKER, verlieh der neue Gitarrist Daniel der Band und dem ersten Album zunächst einen rockigen Sound.
Auftritte u.a. beim "Swimmingpool" in der Schaubühne Lindenfels und zum
Rock'n'Roll Overdose-Festival im Anker folgten. Nach Daniels Ausstieg stieß im
November 2012 der vom Jazz geprägte Keyboarder Eike hinzu, mit dem neue Songs
und ein neuer Sound entstehen. Konzerthöhepunkte in der neuen Besetzung
waren bisher der Auftritt im Werk II Halle D zur Fête de la Musique und bei
verschiedenen Studentenfesten. Zum studienbedingten Abschied
von Eike wurde im April 2014 die EP "The Quest" veröffentlicht.

 

Presskit downloaden
Technikinfos downloaden

 


Impressum | Facebook | Aktualisiert am 12.04.14